• Wer bin ich wirklich

Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen – und das ist gut so, denn es geht um Weiterentwicklung und Erkenntnis.

Manchen Menschen ist dabei (noch) nicht bewusst, dass es bei dieser Frage um die Erkenntnis unseres wahren Ursprungs nicht darum geht, wen oder was wir in einzelnen Inkarnation darstellten. Ob Königin, Soldat, Priester, Handwerker, Artistin, Bauer, Advokat… gut oder nicht gut… das sind alles nur Rollen, die wir in verschiedenen Leben spielten. Auch kann unser wahrer Ursprung nicht ein Wesen von einem anderer Planeten oder ein Geistwesen sein…

Es gibt auf dem Weg dieser Erkenntnis sicherlich viele Impulse… Du kannst einiges nachlesen, es gibt verschiedenste Informationen und Ideen darüber. Doch was ist, wenn Du eine Erfahrung machst, ein Erlebnis hast, bei dem Du – für Dich – WEISST, woher Du kommst und wer Du bist?! Kannst Du Dir vorstellen, was dann mit Dir geschieht? Wie sich Dein Leben verändert? Wie sich Dein Blickwinkel auf das gesamte Leben verändert? Dies kann ein sehr kurzer, doch sehr intimer Moment sein. Ob allein oder mit jemandem, der dorthin begleitet spielt keine Rolle. Wenn Du dort bist, an der Quelle, ist alles gut. Dann weißt Du, woher Du kommst und wer Du bist.

Fragst Du Dich, ob Du es beeinflussen kannst, dass Du eine Antwort auf die Fragen bekommst „woher komme ich, wer bin ich“? Ganz klar: ja. Wenn es Dein wirklicher Wunsch ist, dass Du darauf die Antwort bekommst, wird sie kommen.