• Göttliche Worte

Am 08. Dezember 2018 begann für mich etwas ganz Neues: Verse und Gedichte kamen in mein Feld, in meine Wahrnehmung. Gerne veröffentliche ich hin und wieder einige auf dieser Seite. 

Du darfst diese Gedichte gerne für Dich nutzen. Öffne Dich und erlaube, dass sie Dir helfen, Deine Schwingung erhöhen und Dein Bewusstsein erweitern.

Gerne darfst Du sie auch an Andere weiter geben, denn sie dienen dem Wohl von Allem was ist. HerzLicht Danke!


Kanal

Ich fing zu schreiben an
genau in dem Moment
wo ich nicht glücklich war.

Mir ging es überhaupt nicht gut
hatte nicht mehr Freud‘
hat‘ nicht mehr Mut.

Doch dann was seltsames geschah
als Gott die Türe öffnete
und so viel‘ Wörter waren da.

Es kamen Reime und Gedichte
sie formten sich
zu ’ner Geschichte.

So viel wurd‘ plötzlich klar
es kam ans Licht
was lange schon verborgen war.

Ich danke Gott für den Kanal
zwar nicht perfekt
doch göttlich – allemal.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Möglichkeiten

Was ich hier schreibe sind Ideen
Möglichkeiten für’s Geschehen

und erweitern Dein Bewusstsein
einfach göttlich und ganz rein.
Doch nur, wenn Du’s erlauben willst
denn Dein Wille ist es, der hier zählt.
Wenn Dir nur ein Impuls was bringt
damit Dein Sein in Freude schwingt
dann ist das ganze Feld voll Friede
und wunderschöner Gottesliebe.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Gaben

Auch ich, ich glaubte früher nicht
dass Gaben in mir sind – mit Licht.

So Vieles ich bei And’ren sah
und war erstaunt, was dann geschah.

Denn plötzlich war es an der Zeit
und ich war innerlich bereit.

Jetzt kenn‘ ich meine Fähigkeit
und lebe sie voll Seeligkeit.

Ich darf sie auch mit And’ren teilen
und sie und mich dabei noch heilen.

Voll Glück ich bin und Dankbarkeit
hab‘ meine Gaben jetzt befreit.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Der Spiegel

Wen siehst Du,
wenn Du in den Spiegel blickst?
Siehst Du das Licht,
von Gott geschickt?

Hab Mut und schau
ich seh‘ es schon.
Dein Licht, es leuchtet
hab Vertrau’n.

Ja, es leuchtet
immer mehr
jetzt fühlst Du’s auch
das freut Gott sehr.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Wachstum

Es geht um Wachstum
hier auf Erden.
Wir sind zwar schon
doch soll’n auch werden.

Das Leben ist nicht immer leicht
doch manchmal schon ein Lächeln reicht.
Und wieder geht es etwas weiter…
wir sind gewachsen und befreiter.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

An meiner Seite

Das Leben – manchmal ist’s nicht leicht.
Fast jeder kennt’s, ein Wort oft reicht.
Dann wünsch‘ ich mir ’nen Engel her
an meiner Seite, nah bei mir.
Er schenkt mir Trost, er schenkt mir Liebe
und langsam spür ich wieder Friede.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Für Dich da

Deine Seele ist an Deiner Seit‘
kannst Du sie noch nicht spür’n?
Sie ist ganz leis‘
oft kaum zu hör’n.

Doch sie ist immer für Dich da.
Sprich mit ihr, sie ist ganz nah.
Sie hüllt Dich ein, begleitet Dich.
Vertraue ganz, dann zeigt sie sich.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Gott

Dein Herz – voll Liebe und Gefühl –
doch lebst es nicht, traust Dich nicht viel.

Fragst oft Gott oft, warum nur ich?
Vertraue, heißt es, auf Dein Licht.

Es ist nicht leicht, wer kann Dir helfen?
Feen, Engel oder Elfen?

Die Antwort kommt nicht immer gleich
nicht immer klar und oft ganz seicht.

Doch wenn Du still bist
fühlst Du es
in Dir lebt Gott
das ist gewiss.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Glück

Du wünscht Dir Nähe – Zärtlichkeit
doch dann kommt die Vergangenheit.
Erinnert Dich, gibt Dich nicht frei.
Du sagst Dir dann, es ist vorbei.

Wenn er jetzt sagt
ich liebe Dich
und Du den nächsten Schritt doch wagst,
dann darf es heilen innerlich
das ist für Euch die schönste Saat.

Dafür es doch zu leben lohnt
auch wenn Du es noch nicht gewohnt.
Die Liebe wächst jetzt Stück für Stück
und ernten dürft Ihr pures Glück.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Leb‘ bewusst

Du hast es lange schon gewusst
es geht ums Leben, ganz bewusst.

Ob leicht und schön oder auch nicht
erinn’re Dich, Du bist das Licht.

Ganz gleich, was man erzählt
Du hast das Leben so gewählt.

Erkenn‘ den Schöpfer tief in Dir
und leb‘ bewusst mit viel Gespür.

So lebe jetzt noch viel befreiter
und gib Dein Licht auch and’ren weiter.

Die Menschen danken Dir dafür
leb‘ bewusst, denn darum bist Du hier.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Gut so

Ist alles gut, so wie es ist?
Das hörst Du oft, doch ist’s gewiss?
Wer weiß die Antwort, ganz genau?
Sie ist in Dir, Du hörst: Vertrau.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Der Weg

Warum bist Du hier auf Erden?
Bist vollkommen, musst ’s nicht werden.

Das Leben hat Dich stark gemacht
Darum bist Du schon jetzt erwacht.

Du bist ein reines Gotteskind
und klar für Größeres bestimmt.

Auch wenn ich mehr nicht sagen kann
Du wirst es wissen – irgendwann.

Der Weg ist wichtig und das Ziel
es zeigt sich dann im Erdenspiel.

Vertrau‘ und glaube fest an Dich
und folge stets Dei’m Seelenlicht.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Größe

Oft fragst Du Dich, was ist nur los?
Warum nur, fühl‘ ich mich nicht groß?

Willst Stärke zeigen, schaffst es nicht
gibst DEM Gefühl jetzt viel Gewicht.

Es ist ok, es darf so sein.
Erinn’re Dich, es ist nur Schein.

In Wahrheit bist Du groß und schön
und Viele haben’s schon geseh’n.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Mach auf

Das Licht will leuchten hier auf Erden
damit wir noch bewusster werden.

So viele Engel sind schon hier
und dabei schau ich auch zu Dir.

Ich wünsch mir so, erkenne Dich
und sieh in Dir das helle Licht.

Mach Dir bewusst, was Du schon bist
und dass in Dir nur Liebe ist..

Mach auf Dein Herz, die Tore weit
dann spür’n wir alle Göttlichkeit.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Urvertrauen

Die Liebe Gottes ist in Dir
Du magst Dich noch nicht trau’n.
Mach auf Dein Herz, mach auf die Tür
und lade ein das Urvertrau’n.

Das Urvertrau’n ist Teil von Dir
nun nimm es einfach an.
Freu‘ Dich darüber, dank‘ dafür,
dass Du es jetzt erkannt‘.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Fülle

Ich lieb‘ die Wesen in den Pflanzen
ich liebe wie sie so schön tanzen.

Die wahre Fülle leben sie
und zeigen uns dies Freudespiel.

Komm schau sie an, die Pflanzenwesen
wir könn‘ in ihren Tänzen lesen.

Wir könn‘ so viel von ihnen lernen
und dabei uns’re Herzen wärmen.

Hol diese Fülle in Dein Leben
sie ist schon immer hier gewesen.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Tiere

Was siehst Du, wenn Du siehst ein Tier?
Hast Du ’s Gefühl, es spricht mit Dir?

Nur Mut und gib es einfach zu
Es ist ein Licht, genau wie Du.

Wir kommen von derselben Quelle
auf dass sich uns’re Welt erhelle.

Die Tiere voller Liebe sind,
genau wie Du, Du Gotteskind.

Und dafür ich jetzt dankbar bin
komm schau zu uns’ren Freunden hin.

Mach auf Dein Herz, mach es ganz weit
dann spürst auch Du Glückseeligkeit.

 – Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Zeichen

Du wartest auf ein Zeichen?
Erst dann kannst was erreichen?

Zeichen sind in Fülle da
vertraue nur, denn das ist wahr.

Lern die Zeichen wahrzunehm‘
mach auf Dein Herz, dann kannst sie seh’n.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Wunder

Du glaubst, Du bist zu alt für Wunder?
Das ist doch eher etwas für Kinder?

Du sagst, Du bist ein Realist
das alles das ist, was es ist.

Trau Dich und sieh die Wirklichkeit
und sei für Wunder jetzt bereit.

Dein Leben so viel schöner ist
wenn Du für Wunder offen bist.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

In Dir

Darfst Du die Zeit Dir geben
nachzusinnen über’s Leben?

Momente, die nur Dir gehör’n-
erlaube Dir, da rein zu spür’n.

Ohne Wollen, ohne Ziel
öffne Dich, da ist so viel.

Auch wenn Du glaubst daran noch nicht
alles in Dir will ans Licht.

Viel von dem, was in Dir liegt
sich immer mehr nach oben schiebt.

So manches siehst Du dann erneut
doch anders und Dein Herz sich freut.

So viel‘ Impulse kommen dann
begrüße sie und nimm sie an.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Jeder

Manchmal denkst vielleicht auch Du
Was kann ich allein schon tun?
Nimm ich mich vielleicht zu wichtig?
Mach ich überhaupt was richtig?

And’re siehst Du gern im Licht
doch Dich selbst ganz sicher nicht.
Dabei ist es doch so leicht
denn dafür schon Dein Wille reicht.

Vieles fängt im Kleinen an
es darf wachsen, ja und dann
kommt immer mehr die Blütezeit.
Dann fühlst auch Du: Ich bin bereit.

Machst auf Dein Herz, strahlst innerlich
erkennst jetzt auch: Das Licht bin ich.
Voll Freud‘ und Dankbarkeit Du bist
Du weißt, dass JEDER wichtig ist.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Die Saat

Was wünscht Du Dir in Deinem Leben?
Soll’s mehr schöne Dinge geben?

Mehr Gesundheit und auch Liebe?
Für alle Wesen einfach Friede?

Dann gibt es einen hohen Rat
er ist sehr weise, in der Tat:

Wie sieht es in Dir drinnen aus?
Welch‘ Energie, Du schickst hinaus?

Jedes Wort und jede Tat
ist immer wieder neue Saat.

Du erntest das in Deinem Leben
was Du vorher rein gegeben.

Darum sei achtsam mit Dir selbst
damit Dein Leben Du erhellst.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Erkennen

Es war einmal ein kleines Kind
erlebte wie die Menschen sind.
Es war da gar nicht glücklich drüber
wünscht‘ sich so sehr, es geht vorüber.
Es lernte damals einfach nicht
dass auch das gehört zum Licht.
Doch eines Tages dann
als der Mensch an Mut gewann
schaute er genauer hin
und erkannte gleich, auch das ICH BIN.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Ursprung

Der Schatten, er braucht immer Licht
Du denkst vielleicht, das stimmt so nicht?
Dann geh und überprüfe es
damit Du Dir dann bist gewiss.

Der Ursprung allen Seins das ist
göttlich, Liebe und das Licht.
Hast Du dies erst einmal erkannt
bist voller Freude und voll Dank.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Ein Hund

Es sahen mich zwei Augen an
ich fühlte mich sofort erkannt.
Ich wusst‘ zwar nicht, was da geschah
denn mein Leben plötzlich war
verrückt und auf den Kopf gestellt
doch nebenbei mit Sinn erfüllt.
Denn als den Hund ich zu mir nahm
es wurde in mir wieder warm.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Der Kater

Man sagte mal zu mir:
G’rad dieser Kater, solch ein Tier?
Er ist so scheu und er vertraut nicht
man sah ihn nie bei Tageslicht.

Doch ich fühlte ganz genau
dieser Kater ist sehr schlau.
Ich schenkte ihm ’ne Menge Zeit
viel Liebe und Geborgenheit.

Langsam sah ich ihn dann mehr
und dann sogar, dann zeigt‘ er mir
Liebe und auch Dankbarkeit
Vertrauen und Glückseeligkeit.

Diesen Kater liebte ich
so frei und auch so inniglich.
Er zeigte mir, was möglich ist
wenn Du in wahrer Liebe bist.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Wer weiß

Schließ die Augen, fühl hinein.
Wie fühlst Du Dich, vielleicht allein?
Vielleicht fühlst Du auch schon All-Eins?
Das Erkennen des wahren Seins?
Kannst Du die Prägung ziehen lassen
und das Ganze schon erfassen?

Tiere, Pflanzen, all die Wesen
sind sie immer da gewesen?
Oder ist’s nur ’ne Idee?
Ein Impuls von Gott – oh jeh!
Kann’s sein, es ist ’ne Illusion?
Irgendwas in Dir, glaubt schon.

Was macht’s mit Dir, wenn es so ist?
Sich in Dir regt, der Realist?
Vielleicht nur Gottes Geist wir sind
und damit ja ein Gotteskind.
Wer weiß es schon so ganz genau
mach es Dir leicht und dann vertrau.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Geld

Gibt’s Geldreichtum in Deinem Leben?
Kannst Du mit ganzem Herzen geben?
Sagst Du nein, so ist’s noch nicht
dann lad‘ Geld ein, hol es ins Licht.
Geldfülle riesig und Geldregen
darf’s auch in Deinem Leben geben.
Viel Gutes Du mit Geld tun kannst
komm hol das Geld Dir jetzt zum Tanz.
Jetzt tanzt in einem Fülleregen
denn Geld ist Liebe und auch Segen.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Gesund

Du bist vielleicht nicht ganz gesund
und wüsstest wohl auch gern den Grund.
Das ist als Mensch zwar sehr verständlich
doch denk daran, Du bist auch göttlich.
Was macht das Licht in Dir nicht groß?
Lass es jetzt geh’n, lass einfach los.
Und aktiviere jetzt in Dir das Licht
Du brauchst nur Liebe inniglich.
Gesundheit in Dir wächst und wächst
denn jetzt hast Du das Licht geweckt.
Sei dankbar nun und freue Dich
denn gesund hast Du jetzt noch mehr Licht.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Für Dich

Vielleicht fühlst Du Dich noch nicht groß
vielleicht nicht ganz gesund?
Du wünscht, es geht nun einfach los
denn Liebe ist für Dich der Grund.
Gesundheit, Reichtum, Glück und Segen
das darf es jetzt für Dich auch geben.
Voll wahrer Freude und voll Liebe
mit hellen HerzLicht und in Friede.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************

Ewig

Warum soll’n wir nicht ewig leben?
Und kann es sowas wirklich geben?
Anstatt schon wieder Neuanfang
mit jedem Leben – aber dann
sagt Deine Seele, jetzt ist gut
und schickt Dir jede Menge Mut
für viele neue Möglichkeiten
und wunderschöne Lebenszeiten.
Ein Leben, welches weiter geht
so vieles dann ganz neu entsteht.
Was dann noch alles möglich ist
wenn Du erst weißt, wie frei Du bist.

– Ines Kabilah-Rae –

****************************************************************************