• Erfolgreich manifestieren

Erfüllen sich Deine Wünsche? Erreichst Du Deine Ziele? Bist Du gesund? Bist Du glücklich? Lebst Du in einer erfüllenden Partnerschaft? Sind Deine Finanzen ok?

Wenn ja, dann super!
Wenn nein, dann ist es Zeit, etwas zu optimieren.

Wenn Du jetzt denkst, „Ach, ich hab schon sooo viel getan und es hat alles nicht funktioniert“, dann wirst Du genau das wieder und wieder ernten.
Eine Veränderung beginnt IMMER IN DIR. Das Außen ist nur ein Spiegel Deines Inneren.

Gerne gebe ich Dir ein paar Impulse, die Dir sehr, sehr helfen können, einen ERFOLGREICHEN Weg zu gehen – in jedem Bereich.

1. Achte auch Deine Gedanken. Das was Du denkst, ziehst Du an, vermehrst Du, bekommst Du zurück. Denke als hättest Du „es“ bereits erreicht. Wenn dann Gedanken kommen, wie, „das stimmt doch nicht, dann bin ich ja nicht ehrlich“, danke für die Gedanken. Und um dann ehrlich zu sein, nutze gerne das Wort NICHT. Z.B. Im Moment bin ich noch nicht glücklich, noch nicht gesund, noch nicht reich, noch nicht…. Damit bist Du ehrlich und gibst Deinem Unterbewusstsein das Wort NICHT. Und Du weißt sicher, dass das Wort NICHT nicht für unser Unterbewusstsein existiert. Das heißt, Du säst Dir mit diesen Gedanken Glück, Gesundheit, Reichtum. Und dann danke für Dein Glück, danke für Deine Gesundheit, danke für Deinen Reichtum.

2. Beschäftige Dich mit Dingen, die funktionieren. Informiere Dich über positive Möglichkeiten. Fokussiere Dich immer auf Möglichkeiten. Das was alles nicht funktioniert, wird mehr als genug kommuniziert. Doch das bringt Dich nicht weiter. Energie folgt der Aufmerksamkeit – denke daran – immer. Sei in Resonanz mit Erfolg.

3. Umgib Dich mit erfolgreichen, positiven, gesunden Menschen. Nimm ihre Energie auf und lerne.

4. Sei dankbar. Du kannst für soooo vieles dankbar sein. Dafür, dass Du Beine hast, mit denen Du laufen kannst, dass Du Augen hast, mit denen Du sehen kannst, dass Du ein Bett hast, in dem Du schlafen kannst… usw. Ja, auch die alltäglichen kleinen Dinge sind es wert, dankbar zu sein. Und Dankbarkeit ist eine wunderbare Energie. Je dankbarer Du bist, desto mehr bekommst Du, wofür Du dankbar sein kannst.

5. Wenn Du Dir etwas Konkretes wünscht, stell Dir vor, Du hast es bereits erreicht. Geh in die Vorstellung, in die Freude, in die Dankbarkeit, mache das „Bild“ bunt und lebendig. Zeig Deinem Körper, dass er sich schon freuen darf, spüre die enorme Energie, die DU frei setzen kannst. Nutze Deine Fantasie und Deine Gefühle, sie sind enorme „Manifestierer“.

Wenn Du all diese Punkte konsequent anwendest, dreht sich Dein Leben bereits in eine sehr positive Richtung. Wichtig dabei ist, dass es Dir ernst ist und dass Du konsequent dran bleibst. Wenn Du dann noch voller Vertrauen bist in die göttliche Kraft, die in Dir und durch Dich wirkt, dann geschehen Wunder. Und Wunder dürfen auch die logische Folge von bewusstem Tun sein ♥